Portrait Fundel

Herzlich willkommen!

Der vom Flughafen Stuttgart ausgelobte Innovationspreis „Aviation Award 2014“ hat mit der Preisverleihung für die besten Arbeiten ein festliches Ende gefunden. Über 30 Einreichungen aus dem gesamten Luftfahrtbereich weltweit sind für uns eine Bestätigung dafür, dass es in unserer Branche viele gute Ansätze gibt, die sich intensiv mit dem Thema Fliegen und Umwelt auseinandersetzen.

Wir, die Flughafen Stuttgart GmbH, hatten zum weltweiten Luftfahrtwettbewerb „Aviation Award 2014“ aufgerufen. Die Bewerber befassten sich in praxisnahen Arbeiten mit der Zukunft des Luftverkehrs und mit der Idee, wie Lärm, Emissionen und Energieverbrauch beim Fliegen und am Boden reduziert werden können. Die von der Jury ausgewählten siegreichen Arbeiten finden Sie hier.

Uns am Flughafen Stuttgart sind Umweltschutz und Nachhaltigkeit wichtig. Wir arbeiten permanent daran, uns zu verbessern und haben uns zum Ziel gesetzt, leiser und sauberer zu werden und damit zu einer Zukunft beizutragen, die verantwortungsvolles Fliegen ermöglicht.

Nicht alles, was vorgeschlagen wurde, wird sofort umsetzbar sein, viele Arbeiten werden jedoch in den kommenden Jahren weiter entwickelt werden und für Aufmerksamkeit sorgen. Genau das hatten wir von unserem Wettbewerb erhofft: Die Entwicklung des Themas Fliegen und Umwelt weiter voran zu bringen. Der „Aviation Award 2014“ hat dazu wichtige Ansatzpunkte aufgezeigt.

Ich  bedanke mich bei allen Mitwirkenden und  spreche den Preisträgern noch einmal meine Anerkennung aus.

Unterschrift Fundel
Prof. Georg Fundel
Geschäftsführer der
Flughafen Stuttgart GmbH